SSVM_1.4.3

Verein/Events:

Das Vereinsleben des SSV Mutterstadt im Jahresverlauf

Im März/April jedes Jahres veranstaltet der SSVM den „Aquabellacup“, einen Schwimmwettkampf,
der sich eher an die jüngeren Schwimmer/innen richtet. Kinder bis zum siebten Lebensjahr können dort
auch ohne Wettkampflizenz einmal ausprobieren wie es ist, unter Wettkampfbedingungen zu schwimmen.
Im Anschluss an die „Kleinen“ können auch die Älteren ihr Können zeigen und Wettkampferfahrungen sammeln.

In der Regel nutzen wir die letzten Tage der Osterferien, um mit den Kindern und Jugendlichen der höheren Wettkampfgruppen auf ein Trainingslager zu fahren. Dort stehen intensive Übungseinheiten sowohl im Wasser als auch an Land auf dem Programm. Gemeinsame Aktivitäten quer durch alle Gruppen runden das lange Wochenende ab.

Am letzten Dienstag vor den Sommerferien trifft sich Groß und Klein, Jung und Alt zum Abschlussgrillen auf dem Gelände des Hundesportvereins Mutterstadt. Dort haben wir die Gelegenheit, uns einmal unter trockenen Bedingungen zu unterhalten und Spaß zu haben.

Kurz nach den Sommerferien fahren wir bepackt  mit Zelten und allem was dazu gehört nach Gimbsheim, um dort beim befreundeten Schwimmverein im Rahmen unserer “Familienfreizeit“ auf der Freibadwiese zu campieren. Hier sind auch die Eltern und Geschwister unserer Schwimmer/innen herzlich eingeladen, mit dabei zu sein.  Es wird gespielt, gegrillt, gechillt, vom netten Kioskteam werden wir mit Pizza und Brötchen versorgt und zwischendurch gehen wir auch baden. Das Training kommt dabei natürlich nicht zu kurz!

Die Vereinsmeisterschaften finden im September/Oktober statt. In jedem Jahr ist es aufs Neue sehr spannend, wer den Bambinipokal, den Kleinen und Großen Vereinsmeister, den Sprintpokal und den Masterspokal gewinnen wird. Der Höhepunkt dieser Veranstaltung ist jedoch immer wieder die Familienstaffel, bei der jeweils drei Familienmitglieder eine Mannschaft bilden.

Das Nachwuchsschwimmfest im November bildet den Abschluss der sportlichen Veranstaltungen in unserem Verein. Dieser Wettkampf ist etwas größer als der „Aquabellacup“  und richtet sich auch an erfahrene Wettkampfschwimmer/innen. Vereine aus der näheren und weiteren Umgebung sind unsere gern gesehenen Gäste.

Der Weihnachtsspaziergang im Advent bietet am Ende des Jahres noch einmal die Gelegenheit, bei Fackelschein das Jahr gemeinsam ausklingen zu lassen. Der Vorstand nutzt diesen Rahmen, um unsere erfolgreichen Sportler/innen  zu ehren und sich bei allen Aktiven für die Unterstützung zu Bedanken.

 

SSVM_1.4
f_logo
pfa_logo_pfalzwerke_rgb_17